Für weichen Sandstein bis hin zum härtesten Granit ist der Abrasivstrahl das einzige Werkzeug, mit dem sämtliche Geometrien erzeugt werden können.

Die für den Werkstoff unübliche Präzision von 0,1 mm erlaubt perfekte Intarsien und die passgenaue Kombination mit anderen Werkstoffen. Der Abrasivstrahl erlaubt präzises Schneiden von Natur- und Kunststeinen bis ca. 80 mm.

Darüber hinaus ist ein Trennen von Stein bis über 200 mm Materialdicke möglich.