schweissen

Brennschneiden mit Sauerstoff hat eine mehr als 100jährige Tradition. Das thermische Trennen ist für unlegierte und niederlegierte Stähle im Blechdickenbereich zwischen 2 und 300mm ein weit verbreitetes Trennverfahren und ist bis heute aus der Stahlbranche nicht mehr wegzudenken.
  • Zuschneiden aller Baustähle bis 100 mm.
Das Plasmaschneiden gehört zu den thermischen Schmelzschneidverfahren. Es ist nicht nur ein äußerst leistungsstrakes sondern auch ein seht vielfältiges Verfahren mit dem sich alle elektrisch leitfähigen Materialien ausgezeichnet trennen lassen.